Noch bis gestern hatte ich mir Gedanken darüber gemacht, welches neue Apple Notebook ich mir denn kaufen soll. Als heute Morgen dann von der Versicherung das Geld für mein gestohlenes MacBook Pro auf dem Konto ankam, fuhr ich so schnell wie möglich zu Dataquest in Zürich.

Das neue alte MacBook Pro 15″

Entschieden habe ich mich für das neue MacBook Pro 15″ mit dem hochauflösendem, matten Display. Es hat eine Bildschirm-Auflösung von 1680x1050px und wurde von Dataquest gleich auf 8GB RAM aufgerüstet.

Ich habe mich aus folgenden Gründen dafür entschieden:

  • Mattes Display
  • Festplatte und RAM einfach selbst aufrüstbar
  • Preiswert

Ich bin sehr froh darüber, wieder ein eigenes Gerät mit all meinen Applikationen und Einstellungen zu haben – da ist man einfach wahnsinnig viel effizienter.

Jetzt wird aber erst mal alles wieder so eingerichtet, dass ich mich zuhause fühle :-)

Dein Kommentar

Hinweis: Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.